Interkulturelle und internationale Projekte - Kategorie C

Recht und Würde

Plakatkampagne und Ausstellung zu den Menschenrechten

Projektbeschreibung: Menschen verschiedener Generationen und Herkunft widmen sich in einer medial umgesetzten Plakatkampagne der Frage, was die einzelnen Menschenrechte mit ihnen zu tun haben und wie sie selbst dazu stehen, welche ihnen besonders wichtig sind. Das gemeinsame Arbeiten an den Plakaten setzt vielfältige, auch transkulturelle Prozesse in der künstlerischen und inhaltlichen Auseinandersetzung in Gang.

Ziel: Die Erstellung einer Plakatkampagne, bei dem die Teilnehmer*innen die Menschenrechte in den Mittelpunkt stellen sollten.

Zielgruppen: Kinder (0- bis 13-Jährige), Jugendliche (14- bis 18-Jährige), Senior*innen

Institutionen: LAG Kunst und Medien NRW, Selfiegrafen und UZWEI_Kulturelle Bildung im Dortmunder U

Preisträger 2020

Menü