1. Preis

“Planspiel Plan – N”

Projektbeschreibung: Im Rahmen dieses spannenden Planspiels, dessen hervorstechendes Merkmal immer ein tatsächlicher oder fingierter objektiver Konflikt ist, der durch die Interaktion von Gruppen zu einer Lösung gebracht werden soll, werden die Teilnehmer zu selbsttätig Forschenden und Gestaltenden. Planspiel N ist ein Projekt, dass eine spielerisch-kreative Symbiose von politischer Bildung und aktiver Medienarbeit darstellt, die den einzelnen Jugendlichen befähigt, sich anhand eines historisch-politischen Themas zu informieren und die gewonnenen Informationen selbsttätig in mediale Produkte unterschiedlichster Art umzusetzen, allein oder in der Gruppe.

Institution: Projektbüro des Kreisjugendrings Nürnberg-Stadt
Preisträger 2002

Menü