Besondere Anerkennung

no-nazi.net – Für Soziale Netzwerke ohne Nazis!

Projektbeschreibung: no-nazi.net wendet sich anhand von Videos, Umfragen etc. im eigenen Blog und z.B. auf Facebook an Jugendliche, um mit ihnen zu diskutieren, Ideen zu entwickeln und diese umzusetzen. Die Themen sind Rechtsextremismus, Demokratie, Vorurteile, Menschenrechte, Meinungsfreiheit und ihre Grenzen, Medienkompetenz in den Sozialen Netzwerken, achtsame Streitkultur, Gewaltfreiheit, Aktivismus im Internet.
Ziele: Ein breites Netzwerk von Jugendlichen aufbauen, die sich gegen rechtsextremes, rassistisches, antisemitisches oder islamfeindliches Gedankengut engagieren.
Zielgruppe: Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren
Institution: Amadeu-Antonio-Stiftung, Berlin + Kooperationspartner
Preisträger 2013

Menü