Besondere Anerkennung

Mediencamp “20 Jahre Mauerfall”

Projektbeschreibung: Unter dem Motto "20 Jahre Mauerfall" setzen sich die Jugendlichen aus dem Saale-Orla-Kreis (Thüringen), Oberfranken und aus Fürth (Bayern) in Mediencamps mit den Themen Demokratie, deutsch-deutsche Geschichte und politische Bildung auseinander. Die Erarbeitung des Themas erfolgt durch eigene Medienprodukte, wie Film, Foto, Handyclip, Podcast, Radiosendung und Internetplattform. Bei der Entwicklung und Umsetzung dieser Produktionen spielt die reale Beschäftigung und die Recherche an authentischen Orten, wie dem Stasi-Museum in Leipzig sowie die Auseinandersetzung zwischen Personen aus Ost und West eine wesentliche Rolle.
Ein wichtiger Aspekt ist die Kombination von Methoden der Erlebnis- und Abenteuerpädagogik sowie der Medienpädagogik.
Ziele:

  • sich mit dem Thema Wende und Mauerfall auseinandersetzen
  • nach dem Prinzip des handelnden Lernens einen Wissenserwerb und eine Reflexion über die eigene Einstellung anstoßen
  • den Teilnehmern Möglichkeiten schaffen, ein Thema mit verschiedenen medialen Formen umzusetzen

Institution: Jakult-Regionalteam (Jugend Aktion Kultur), Bad Lobenstein, Jugendmedienzentrum Connect, Bezirksjugendring Oberfranken
Preisträger 2009

Menü