Projekte von und mit Kindern - Kategorie A [seit 2010]

Kinderstadt 2020 – „Halle an Saale“

(Teilbereiche Kinderrat und Kinderstadt Magazin, Minetest-Workshops)

Projektbeschreibung: Das sonst fünfwöchige Vor-Ort-Planspiel der Stadt Halle-Saale hat sich vor dem Hintergrund der Kontaktbeschränkungen in seinem 10. Jubiläumsjahr digital neu orientiert und medienpädagogisch aufgestellt. Eine Kinderredaktion erstellte fünf Magazine mit Ergebnissen aus unterschiedlichen Workshops zum Thema „Umwelt und Nachhaltigkeit“. Die Kinder waren aktiv an der Planung, Umsetzung und Gestaltung der Beiträge durch Moderationen, Ideenplanung, Filmen und Schnitt beteiligt. Darüber hinaus erstellten sie im Spiel Minetest ihre ideale umweltfreundliche und nachhaltige Kinderstadt. Die medienpädagogischen Erfahrungen, die neuen Formen der Teilhabe, die Nutzung der Tools sollen das Projekt auch in Zukunft als Ergänzung zum Präsenzangebot weiter begleiten.

Ziel: Ziel war es, den komplexen Lebensraum „Stadt“ für Kinder erfahrbar zu machen und ihnen die Möglichkeit der Partizipation am gesellschaftlichen Leben spielerisch nahezubringen. Das Thema „Umwelt und Nachhaltigkeit“ führte dazu, dass sich die Teilnehmenden mit Energie und Wasser, Fortbewegung und Mobilität, Frischluft, Bodenqualität und Begrünung, Warentransport und Warenkreislauf und vielen weiteren Bereichen aus unterschiedlichen Perspektiven auseinandersetzten.

Zielgruppen: Kinder (0- bis 13-Jährige), Jugendliche (14- bis 18-Jährige)

Institution: Kinderstadt Halle e.V.

Preisträger 2021

Menü