2. Preis

erzählkultur − Sprachkompetenzförderung durch aktive Medienarbeit

Projektbeschreibung: Verschiedene Medienprojekte schaffen Kommunikationsanlässe für Kinder − insbesondere mit Migrationshintergrund − die deren Sprach-, Medien- und soziale Kompetenz fördern.
Im Zeitraum Januar 2007 bis Dezember 2008 wurden 19 Modellprojekte (z.B. "Trickfilmhelden" − Trickfilmproduktion mit Medienfiguren, "Abenteuerland" − Hörspielproduktion, "Digitales Bilderbuch") an Kindergärten, Schulen, Horten und außerschulischen Institutionen in den Großräumen München und Nürnberg durchgeführt. Die Erzieher/-innen der jeweiligen Einrichtungen erhielten die Möglichkeit medienpädagogischer Fortbildungen. Die Eltern der teilnehmenden Kinder wurden an Informationsabenden mit dem Medienumgang der Kinder sowie medienpädagogischen Zielen und Methoden vertraut gemacht.

Ziel ist es, die Medienkompetenz der Kinder im Hinblick auf

  • die kreative Ausdrucksfähigkeit mit Medien,
  • das eigenständige Gestalten von Medien,
  • das äußern eigener Interessen und Anliegen durch Medien,
  • eine kritische Auseinandersetzung mit Medien sowie
  • das technische Wissen über Medien zu fördern.

Ziel ist es weiterhin, die Sprachkompetenz der Kinder im Hinblick auf

  • das Zuhören und Sprachverstehen,
  • den Sprachgebrauch und die Differenzierung der Sprachfähigkeit,
  • die hörend-reflektierende Auseinandersetzung mit Sprache,
  • die Sprech- und Kommunikationsfreude sowie
  • die aktive Nutzung von Medien als Kommunikationsmittel

zu unterstützen.
Institution: Medienzentrum Parabol, Nürnberg & JFF, München
Preisträger 2009

Menü