Interkulturelle und internationale Projekte - Kategorie C

EinBlick – Der interkulturelle Filmaustausch

Projektbeschreibung: „EinBlick“ ist ein trilaterales, interkontinentales Videoaustauschprojekt, an dem mehr als 300 Schüler/-innen und ihre Lehrer/-innen teilnahmen. Basierend auf der Methode der partizipativen Videoarbeit produzierten die Teilnehmer/-innen-Gruppen in jedem Land zwei Filme, in denen sie sich gegenseitig von ihren Lebensweisen und Kulturen erzählen. Im direkten Austausch eröffneten die Filme weiterführende Diskussionen über Themen wie Sexualität, HIV, Demokratie und Gleichberechtigung.
Ziele: Neben der Vermittlung technischer und medialer Kompetenzen sollte durch die aktive Auseinandersetzung mit verschiedenen kulturellen Hintergründen die interkulturelle Kommunikationsfähigkeit der Teilnehmer/-innen gestärkt werden. Die Filme wurden von den jeweiligen Gruppen zum Anlass genommen, um über fremde, aber auch eigene kommunale und nationale gesellschaftliche Probleme und Anliegen zu diskutieren. Durch das Hören, Sprechen, Schreiben und Übersetzen wurde darüber hinaus der Spracherwerb gefördert.
Zielgruppe: Deutschlerner im Alter von 13 bis 18 Jahren und deren Lehrer
Institution: Glocal Films in Zusammenarbeit mit den Goethe- Instituten im Ausland im Rahmen der PASCH Initiative
Preisträger 2015

Menü