Projekte von und mit Jugendlichen - Kategorie B

Foto: mediale pfade.org, Lizenz: CC-BY-SA
Foto: mediale pfade.org, Lizenz: CC-BY-SA

Dateien

Links

DATA RUN – Ein Alternate Reality Game zum Thema Überwachung

Projektbeschreibung: Überwachung, Verschlüsselung und Datenschutz – ein komplexes Thema, das auf Jugendliche zunächst eher trocken und abstrakt wirkt. Das Team von mediale pfade gestaltet sein Projekt dazu als Polit-Thriller und bettet Aufgaben in ein „Alternate Reality“-Game ein. Den Jugendlichen wird so ein spielerischer Zugang zu den Inhalten ermöglicht. Sie schlüpfen in die Rolle von Hackern, also von „Aufklärern”, die technische Tools zum Schutz ihrer Privatsphäre anwenden, diverse Aufgaben erfüllen und Rätsel lösen müssen. Das Spiel ist spannend inszeniert, praxisrelevant und alltagsnah umgesetzt und fokussiert eine bedeutende medienpädagogische Fragestellung: den Umgang mit Daten. Durch die jugendgemäße Vermittlungsform dieses aufklärerischen Ansatzes gelingt es, die jungen Teilnehmenden wie auch erwachsene Betreuungspersonen zu begeistern.
Ziele: Jugendliche sollen einen spielerischen Zugang zu komplexen Themen finden, die so kaum im Elternhaus oder der Schule thematisiert werden (können). Sie lernen medienkritisch zu agieren.
Zielgruppe: Jugendliche ab der 7. Klasse
Institution: mediale pfade.org – Verein für Medienbildung e.V., Berlin, in Kooperation mit Medienanstalt Berlin Brandenburg (mabb) und Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin
Preisträger 2016

Menü