Projekte von und mit Kindern - Kategorie A

Alle machen Radio! – Live-Radio in der Grundschule

Projektbeschreibung: Produziert werden Live-Sendungen von Kindern für Kinder – die ganze Schule ist regelmäßig an dem Medienprojekt beteiligt. Die Beteiligung am Schulradio findet auf drei Ebenen statt: 1. Zwölf Kinder der Radio AG (1. bis 4. Klasse) planen und produzieren als Hauptakteure jede Sendung. 2. Alle Schülerinnen und Schüler können über den Hörer-Briefkasten jederzeit Wünsche, Anregungen, Kritik und konkrete Inhalte beisteuern (wie Musikwünsche, Witze oder Live-Auftritte als Sänger). 3. Einmal im Monat gibt es eine Klassensendung, bei der nach einem festen Jahresplan jeweils eine Klasse an der Vorbereitung und der Produktion einer Live-Sendung beteiligt wird.
Ziele: Förderung von Medienkompetenz und Medienkritik, Förderung der sozialen Interaktion und des Gemeinschaftserlebnisses an der Schule.
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Schule sowie das Lehrerkollegium und die Mitarbeiterinnen der OGS. Die DRK-Offene Ganztagsgrundschule Heiligenhaus arbeitet inklusiv und wird von vielen Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf besucht.
Institution: Kooperation der Offenen Ganztagsgrundschule Overath-Heiligenhaus mit dem DRK Kreisverband Rheinisch Bergischer Kreis e.V. unter Leitung von Anne Lachmuth
Preisträger 2014

Menü